Donnerstag, 19. Juli 2012

Ein Männlein steht im Walde...

... nein, eben doch kein Männlein. Diesmal ein Pferd :).

Hallo liebe Leute :),

heute wollte ich euch mal ein Buch vorstellen, dass seit Jahren bei mir im Schrank steht, und immer wieder von mir gelesen wird :).

Bild via www.buecher.de

"Das kleine weiße Pferd", von Elizabeth Goudge. In einem Interview hat Joanne K. Rowling mal gesagt, dass dieses Buch früher ihr Lieblingsbuch war - deshalb wurde ich neugierig.

Hier mal der Klappentext:

"Schloss Moonacre ist nach dem Tod ihrer Eltern Maria Merryweathers neues Zuhause. Ihr Vetter, Sir Benjamin, und sein löwenähnlicher Hund Wrolf empfangen sie herzlich, doch im Schloss scheint nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen..."

Ihr Fragt euch jetzt vielleicht: "Zugegeben - klingt nach einer ganz netten Story, aber was genau ist an dem Teil so toll xD??!" - das kann ich euch sagen :D. Ihr kennt vielleicht manche Bücher, die extra so geschrieben sind, dass sie kein Happy End haben. Da passieren nur furchtbare Sachen, und zum Schluss enden sie auch furchtbar. Solche Bücher hinterlassen bei mir immer ein schlechtes/blödes Gefühl.

"Das kleine weiße Pferd" ist genau das Gegenteil: Der Hauptfigur Maria passieren nur positive Dinge! Natürlich muss sie das ein oder andere Problem/Rätsel überwinden/lösen, aber das komplette Buch ist voll mit positiven schönen Ereignissen, und ist so "herzerwärmend" und schön geschrieben, dass man gar nicht anders kann, als sich beim Lesen einfach gut zu fühlen :D... meistens lese ich das Buch daher wenn ich z.B. mal nicht so gut drauf bin und mich augenblicklich "an einen schöneren gemütlichen Ort lesen möchte" ;).

Auf http://www.buecher.de/ kann man das Buch (momentan zumindest - Angaben ohne Gewähr xD) für 7,95 € versandkostenfrei bestellen.

Wer von euch also auch mal eine durchgehend positive, schöne Geschichte mit einem leichten Hauch von Fantasy und einem Touch von Märchen lesen möchte, der kann getrost mal zwischen die Seiten von "Das kleine weiße Pferd" schnuppern :).

Am Sonntag komme ich wieder aus der Türkei zurück, ich hoffe ihr habt genauso schönes Wetter wie ich :D!! Peas & Cheese, Nadine <3


Dienstag, 17. Juli 2012

Federn lassen...


Hallo ihr Lieben :),

heute mal ein Post für diejenigen wie mich, die keine Ohrlöcher haben :).

Ich hab 1. Angst vor Nadeln und 2. hab ich mich trotzdem zweimal getraut und meine Ohrlöcher haben sich so entzündet, dass ich seitdem nur noch Clips trage. 

Ich hab sehr lange nach einem Laden in München gesucht, der mal wirlich schöne und unterschiedliche Clips verkauft - und JETZT hab ich ihn gefunden :)... kennt ihr den "I am"-Laden im Stachus Untergeschoss? Tadaaaaa - das ist das El Dorado für uns Ohrlochlosen :D!

Große Auswahl zu guten Preisen - ich bin begeistert :D. 

Ach ja, falls euch die Clips auf Dauer zu weh tun, dann könnt ihr diese ganz leicht durch Ohrschrauben (klingt wie ein Folterinstrument xD) ersetzen! Bei denen könnt ihr individuell einstellen, wie eng die Ohrringe am "Läppchen" sitzen :P. Die Ohrschrauben könnt ihr vergoldet und versilbert hier bestellen.

Habt einen tollen Tag :)!! Peas & Cheese, Nadine <3


Sonntag, 15. Juli 2012

Das Kind in mir...

Guten Sonntag :)!!

Wenn ihr das hier lest, bin ich (hoffentlich wenn alles gut gegangen ist und ich nicht abgestürzt bin... jaja... ich bin ein Angsthase xD) gerade im Urlaub in der Türkei und spiele dort Arielle die Meerjungfrau :D... aber zum Glück lassen sich Posts ja zeitlich timen ;)...

Meine heutige Empfehlung lässt sich vielleicht nicht gerade im Mittelmeer ausprobieren, dafür aber umso besser in der Badewanne
(^__^)*



Badewasserfarbe von Lilliputz, bekommt ihr beim Rossmann :). Den genauen Preis kann ich euch nicht mehr nennen, ich glaube aber ich habe pro Stück etwa 2 € bezahlt :). Wie schon auf dem Bild zu sehen, sind pro Röhrchen 10 Tabletten enthalten, die roten mit Himbeer-, die blauen mit Blaubeerduft :).

Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich leg mich einfach viel lieber in quietschpinkes oder babyblaues Wasser als in "normales"... das Auge badet mit xD!!

Wichtig war mir dabei, dass ich danach aber nicht jedes mal die Wanne putzen muss... auf der Verpackung steht bereits: "keine Rückstände an Haut und Badewanne" - und es stimmt zum Glück auch :). Das Wasser riecht angenehm leicht nach Himbeer/Blaubeer, und ich sah danach weder aus wie ein Indiander, noch wie der verloren gegangene vierte Mann der Blue Man Group xD. Meinen Duschvorhang würde ich allerdings vorsichtshalber trotzdem nicht drin "einweichen" ;)... sicher ist sicher :D


Hier mal ein Bild wie die Tabletten aussehen, meine Hände waren scheints noch nass vom Blumengießen (nein, ich schöpfe das Wasser NICHT mit der Hand in den Blumenkasten xD... aber ich schaffs trotz des fortschrittlichen Werkzeug namens "Gießkanne" immer nass zu werden :D) - daher die blauen Tupfen auf der Hand (färbt also wie man sieht ordentlich ;)... habs aber mit einmal Händewaschen + Seife gleich wieder runter bekommen :)).

Anbei mal noch die Infos auf der Rückseite der Röhrchen:
"Rote/Blaue Badewasserfarbe für bunten Badespaß, abgestimmt auf die Bedürfnisse zarter Kinderhaut" (nur das beste für meinen Babypopo :P), "enthält Melissenextrakt, dermatologisch bestätigt, fruchtiger Himbeerduft/Blaubeerduft".

So und nun noch schnell die Inhaltsstoffliste für euch:
Citric Acid, Sodium Bicarbonate, Sorbitol, Melissa Officinalis Extrakt, Zea Mays Starch, Silica, Aroma, CI 42051, CI 14720, Naringin.

Soweit ich mich erinnern kann gibts von der gleichen Serie noch "Malseife" - d.h. bunte Flüssig-Seife, für die Menschen unter uns, die gerne mit Kriegsbemalung in der Wanne sitzen :P... ein tolles Himbeer-Schaumbad (ohne Farbstoffe) kann man von Lilliputz auch kaufen: getestet, und für gut befunden ;).


Habt einen tollen Sonntag :)! Peas & Cheese, Nadine <3

Freitag, 13. Juli 2012

Hallöchen ihr Lieben,


ich hab mich entschlossen heute noch mal neuen Lesestoff für euch bereit zu stellen :)


Ich möchte euch etwas von meiner Liebe erzählen :) Meine Liebe zu einer Stadt <3


Mein Urlaub letztes Jahr ging nach New York - und somit ist einer meiner GRÖßTEN TRÄUME in Erfüllung gegangen!!!



Diese Stadt hat mein Herz gestohlen - und wird es nicht mehr her geben!


Unsere Tour hat wie jeden Morgen in einem Deli neben unserem Hotel begonnen. Dort haben wir uns etwas zum Frühstücken geholt und dann ging es weiter zum Time Square, da unser Hotel in einer Querstraße vom Time Square war. Von dort aus sind wir dann zum Central Park gelaufen. Dort haben wir am Turtle Pond ein wenig das ganze auf uns wirken lassen. 










Vom Central Park aus ging es dann ins Museum of National History. 
In diesem Museum wurde der Film "Nachts im Museum" mit Ben Stiller 
gedreht. 
Eingangshalle Museum

Die folgenden Tage haben wir eine Hop on - Hop off Bustour gemacht. Dort sind wir einmal komplett durch Manhatten gedüst und haben dadurch sehr viel gesehen. Wie z.B. das Empire State Building.


Was ich sehr empfehlen kann, wenn man in New York ist, ist eine "Bootsfahrt" mit der Staten Island Ferry. Diese Ferry ist kostenlos und legt am Whitehall Terminal Manhatten (South Ferry)ab. Fährt rüber nach Staten Island und von dort aus nach kurzem umsteigen wieder zurück nach Manhatten. Auf der Ferry kann man, auch wenn sehr klein, die Statue of Liberty sehen.





Auch Nachts ist der Blick auf den Hafen von Manhatten der WAHNSINN!

Unser täglicher und morgendlicher Anblick war der Time Square.
Am Time Square herrscht den ganzen Tag wildes Gewusel. Hier sind 
z.B. Forever21, Mac, Toys'r us, Hardrock Cafe, Swatch, Sephora,
Disney Store, Planet Hollywood um nur ein paar der tausenden 
Shopping Möglichkeiten zu nennen :) 
Am Time Square befindet sich auch das Time Square Information Center.
Dieses Center ist ein kleines Museum. Dort steht z.B. der ball vom 
ball drop (Silvester/New Years Eve). Oder was ich persönlich wirklich 
sehr toll fand ist die "New Years Eve Wishing Wall". Dort kann man 
seinen Wunsch auf einen Zettel geschrieben hin pinnen und diese mit 
Wünschen beschriftete Papierconfettischnipsel werden dann am 
New Years Eve am Time Square in die Luft geworfen und sollen 
somit in Erfüllung gehen.



Ein weiteres Highlight ist die 5th Ave. Dort findet man sehr viele 
Designerläden wie z.B. Dior, Louis Vuitton, Prada und ein Laden der mich
durch meine Leidenschaft "Audrey Hepburn" gezeichnet hat. 
TIFFANY'S
Ich bin ein sehr großer Audrey Hepburn Fan und mein Lieblingsfilm 
ist Breakfast at Tiffany's - somit wohl logisch das es mich dort hin 
zieht :) Leider war der Laden geschlossen... da zu der Zeit 
Hurricane Irene zu Besuch war. 
In der 5th Ave. befindet sich auch die New York Public Library.



Eine weitere Empfehlung von mir ist, das Rockefeller Center <3 vor
allem Nachts ist der View der ABSOLUTE HAMMER!!! Das Gefühl dort 
oben war einfach UNBESCHREIBLICH - Der Eintrittspreis belief sich 
letztes Jahr bei 23$ 





Bevor wir damals auf das Rockefeller Center gegangen sind, waren wir 
im Brooklyn Bridge Park. Wir sind von Manhatten aus die komplette
Brooklyn Bridge nach Brooklyn in den Park gelaufen. wir haben uns dort
den Sonnenuntergang angeschaut und dann gewartet bis die Weltmetropole
New York in tausend kleinen Lichtern erstrahlt :) einfach WUNDERSCHÖN 
Im Brooklyn Bridge Park werden die von jedem gekannten typischen 
New York Bilder gemacht. 





Zum Schluss möchte ich euch noch meinen LIEBLINGSPLATZ von New York
zeigen :)
GRAND CENTRAL TERMINAL
Ich weiß nicht was es ist oder warum es so ist ABER dieser Ort hat 
mich gefesselt und nicht mehr los gelassen! Ein Ort mit so vielen 
Eindrücken - Inspirationen - Glanz - Schönheit ist mir bis jetzt
noch NIRGENDWO untergekommen! Wenn es einen Ort gibt an dem so viel
Hektik herrscht man aber, wenn man dort ist alles um sich rum vergisst, 
dann ist es Grand Central Terminal! 



Ich hoffe ich konnte euch die LIEBE dich ich für New York 
habe, ein wenig näher bringen! <3

Denn New York selber spricht ja schon für sich ;)


Ich wünsche euch nun noch einen schönen Abend und eine gute und wundervolle Nacht <3

Tschüsschen mit Küsschen Melly <3











Lange Rede kurzer Sinn

Hallöchen ihr Lieben :)


So ich hab laaaaange überlegt was mein erster Post hier wird... nun ja ich war gestern auf dem Konzert von Incubus und ich muss sagen sie haben diesen ERSTEN POST eindeutig verdient :) 
Ich höre Incubus schon länger - und habe sie gestern das erste mal Live gesehen!


© Chrissi


Ich bin einfach ein kleiner Konzert Fan :) ich LIEBE es Künstler live und in Aktion zu sehen und wie sie auf der Bühne wirken. Und ich muss sagen das ich noch NIE so fasziniert von einem Künstler war wie von Brandon Boyd!!! Der Mann macht nicht nur Musik er lebt sie!!! 
INSPIRATION PUR!!!

© Spucki


Brandon Boyd hat eine Aura und eine Ausstrahlung die einen so fesselt, dass man einfach ALLES um sich herum vergisst! Die Kraft in seiner Stimme und die Kontrolle über sie ist faszinierend! Es gibt viele Künstler die Musik aus kommerziellen Gründen machen - doch bei ihm merkt man das seine Musik vom Herz kommt!!!! Auch den jahrelangen Erfolg den die Gruppe hat merkt man ihnen nicht an! 


Ich kann nur JEDEM empfehlen die Chance zu nutzen Incubus einmal Live zu sehen es lohnt sich!!!!
Mein Fazit des Abends ist, dass Incubus live TAUSENDMAL BESSER ist als auf den CD's!


© Spucki


 So und nun zum Schluss noch zu einem meiner kleinen Faibels :) Ich steht TOTAL auf Stoff-Taschen/Jute-Beutel!!! Ich habe mir auf dem SouthSide Festival dieses Jahr schon einen ganz tollen geholt :) 


© Melly


(8,- € Southside Merchandise)


Und gestern habe ich eine seeeeeehr tolle vom Incubus Merchandise Stand ergattert :) Und ich muss sagen ich LIEBE SIE :)


© Melly

(15,- €)

Die nächsten Tage folgen noch bessere und mehr Fotos vom Konzert! Und auch noch ein kleiner Post über die Vorgruppe FiN.


Und hier noch ein kleines Zuckerl das meine lieben Freundin Vanessa gemacht hat :) 



video

© Vanessa


Soooo ihr meine Lieben - ich hoffe euch hat mein ERSTER Post gefallen!


Ich wünsche euch noch einen toooollen Freitag!


Tschüsschen mit Küsschen Melly <3

So viel zum Thema Verpackung...

Guten Morgen ihr Lieben :)!

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin ein Verpackungsopfer. Nun möge sich mancher Fragen was das genau ist, daher möchte ich kurz erklären: Dinge die ich sehe, und die schön verpackt sind, werde ich kaufen. Ziemlich sicher. Ziemlich egal um was es sich handelt. Niedliche Muffinverpackung. Schöner Bucheinband. Tolle Kosmetikschachtel. Dabei haben Firmen, die auf Pastellfarben und niedliche Aufdrucke setzen, bei mir definitiv den durchschlagensten Erfolg, mich ohne wenn und aber zum Kaufen zu manipulieren :P. Gehts euch bei irgendwas ähnlich?


Hier aber jetzt mal etwas, was tatsächlich niedlich, pastellig UND auch noch nützlich ist :D! Habe diese Hello-Kitty-Box (oh ja... der Inbegriff von Pastell + niedlich <3) von einer lieben Freundin geschenkt bekommen (die beruhigenderweise einen mir sehr ähnlichen Verpackungs-Fimmel hat :D) - und ich denke man kann schon sehen was der Inhalt ist: über und über mit Kittys bedruckte Kleenex-Tücher :D!

Meiner Meinung nach ne tolle und nützliche Deko für jeden Schminktisch :)...! Die Tücher hab ich jetzt, fehlt mir nur noch der Tisch xD... macht aber auch nix, bei mir im Bad macht sich die süße Box auch ganz gut :).

Wie viel sie kostet, kann ich euch da ichs ja geschenkt bekommen habe nicht genau sagen, meine Freundin hat mir aber erzählt dass man sie beim Müller Drogeriemarkt in zwei unterschiedlichen Farben/Mustern kaufen kann :)...

Macht euch einen tollen Freitag :D! Peas & Cheese, Nadine <3




Donnerstag, 12. Juli 2012

Advent, Advent...

...ein Kerzlein brennt :)

Hallo ihr Lieben,

hiermit entjungfere ich offiziell unseren Blog, und starte somit mal mit dem ersten Eintrag :). Für alle, die genauso auf Kerzen bzw. Duftkerzen stehen wie ich (und das nicht nur an Weihnachten, sondern im ganzen Jahr), ist er vielleicht sogar ein ganz guter Tipp ;).

Bei Kerzen bin ich eigentlich sparsam - wenn ich beim Rossmann bin und am Kerzenregal vorbeirenne, fällt in aller Regel immer die ein odere andere Kirschdurftkerze für 3,50 Euro in mein Körbchen :)... vor Kurzem war ich dann bei einer Freundin eingeladen, und als sie ihre Tür aufgemacht hat, kam mir auf einmal ein total guter Geruch in die Nase - und auf Nachfrage hat sie mir dann folgende Kerze gezeigt:


"Lemon Verbena" von WoodWick. Ich mag den Geruch sehr gerne, weil er schön frisch ist! Bei Amazon gibts die für 37 Euro (wtf O.o) im "Angebot" - auf Ebay (jaja... ich liebe Ebay ;)) kommt man wesentlich günstiger weg. 

Das tolle an denen ist, dass sie (steht auch auf der Deckelinnenseite) wie ein Lagerfeuer knistern :D... zugegeben: Ein Lagerfeuer hat mehr Power xD... aber knistern kann die Kleine trotzdem ganz ordentlich für ne Kerze :)! Der nächste Pluspunkt ist definitiv der Duft... die Kerze riecht nicht nur einfach gut, (das tun ja die beim Rossmann auch) - im Vergleich zu meinen bisherigen Duftkerzen duften die nochmal viel intensiver!!!  Vllt kennt ihr das, dass ihr so ne Duftkerze, damit der Raum angenehm leicht danach duftet, ungefähr 1 Stunde brennen lassen durftet (so gings mir...) - bei der hier oben war ich total baff, ich hatte das Teil keine 15 Minuten an, und der Raum hat schon geduftet ("geduftet" und nicht "penedrant gestunken" :P).

Mittlerweile hatte ich sie jetzt schon etwa 6 Stunden an denk ich (DVD-Abend, Leseabend :D) - und ihr könnt ja oben ganz gut sehen, wie wenig bisher weggebrannt ist :)...

Fazit der ganzen Geschichte: Ich werd in Zukunft ein paar Euro mehr für bessere Duftkerzen ausgeben... die riechen a) viel schneller und brennen b) nicht gleich ab - und wer c) dann auch noch auf ein bisschen Lagerfeuerfeeling auf der Couch steht, für den ist diese Kerze definitiv perfekt xD.



Habt einen schönen Abend! Peas & Cheese, Nadine <3


p.s. Ach ja, Woodwick hat mich nicht zu diesem Post angestiftet xD... ich bin aus Überzeugung verliebt.... in eine Kerze (^___^)"